Projekt 1M 410PS

Leistung kann man nie genug haben. Deswegen haben wir uns den von Haus aus schon potenten BMW-Motor N54 vorgenommen, der z.B. auch im 1er M oder dem 135i seine Arbeit verrichtet. Lesen Sie hier, wie wir eine deutliche Leistungssteigerung erreichen konnten.

Was kann man besser machen um noch mehr Leistung zu erreichen ?
Die Frage ist schnell beantwortet: Man muss den Motor entdrosseln.

Die strömungskritischen Engstellen waren schnell lokalisiert, was aber Ansaugseitig eine völlige Neuentwicklung von Luftfilterkasten und Reinluftrohren notwendig machte. Auf der Abgasseite wurde der Gegendruck mittels großvolumiger Sportkatalysatoren gesenkt.

Alle strömungsrelevanten Querschnitte wurden vergrößert und der Strömungsverlauf optimiert, um eine besonders verlustarme Anströmung der beiden Turbolader zu gewährleisten. Nicht nur das Turbo-Druckverhältnis der Verdichterseite hat sich dadurch verbessert, sondern auch der Verdichterwirkungsgrad und somit die Verdichteraustrittstemperatur.
Im Zusammenspiel mit unserer eigens programmierten Software ist eine auf dem hauseigenem Prüfstand gemessene Leistung von 410PS und 627Nm herausgekommen.

Die Luftführung ist naturlich für alle N54 3.0l Biturbo Motoren geeignet die im 135i Cabrio, 135i Coupe, 1M, Z4 35i, Z4 35is(E82,E88,E89) , 335i, 335i Coupe, 335i Cabrio(E90,E91,E92,E93) eingesetzt wurden.

Aufgrund von Produktionsengpässen sind die Luftführungen zur Zeit begrenzt verfügbar. Bei Interesse bitte um telefonische Anfrage.

 

 

Die Luftführung

Entwickelt und hergestellt wurde die Luftführung in Industriequalität. Zur maschinellen Fertigung wird der Werkstoff Polyamid verwendet, der in der Fahrzeugindustrie für Ansauggeräuschdämpfer und Ansaugrohre Standard ist.
Unsere Luftführung ist nicht mit den Produkten aus GFK+Sichtcarbon zu vergleichen, die aktuell im Internet von diversen Herstellern angeboten werden.

Speziell für den Einbau wurde die Luftführung von uns mehrteilig konstruiert. Somit ist jetzt die Möglichkeit gegeben, speziell an der Engstelle zwischen Spritzwand und Motor, die Luftführung von oben im Motorraum aus zusammenzuführen, ohne dass der Motor dafür abgesenkt werden muss, wie es bei Konkurrenzprodukten der Fall ist.

Hier zum besseren Verständis das 3D-Modell der Luftführung.

Komplette Baugruppe der Luftführung.

 

Prüfstandsdiagramm

Prüfstandsmessungen auf hauseigenem Dynojet Prüfstand.

 

Eingangsmessung, Fahrzeug mit Sportkats

Ausgangsmessung, Fahrzeug mit Sportkats,
Awron Luftführung und Software.

Vergleich Eingangs und Ausgangsmessung

Kontakt

AWRON GmbH
Olschewskibogen 8
80935 München
Germany

Tel.:  +49 (089) 96 16 53 00
Fax.: +49 (089) 96 16 53 06

info@awron.de

Awron Intro Video

Anmeldung zum Newsletter

Mit einem Abonnement unserer Mailing-Liste werden Sie immer mit den neuesten Nachrichten von uns zu aktualisieren.
Wir haben nie Spam!

Welches Auto würden Sie gerne AWRON Displays haben?

Audi RS - 33.6%
VW Golf GTI - 42.9%
VW Passat - 10.1%

Gesamte Stimmen: 119
Die Umfrage wurde beendet